top of page
Colourout_edited_edited.png

Erklärung

Aktualisiert: 12. Okt. 2023



Harley träumt....


Sie betritt kämpferisch das Krankenhaus. Sie ist nervös, aber entschlossen. An ihrer Seite steht Helmut, ein schattenhafter Begleiter, den nur Harley sehen und hören kann.

Bist du bereit, Helmut? Heute werden wir es ihnen zeigen.

Helmut, grinst teuflisch.

Natürlich, Harley. Lass uns ihr Leben auf den Kopf stellen.

Sie betreten den Flur des Krankenhauses und begegnen einer Ärztin, DR. M., die gerade vorbeigeht.

DR. M ganz überrasch, Harley, was führt dich denn hierher?

Dr. M. ich muss mit Ihnen sprechen. Es geht um Helmut.

Dr. M. schaut verwirrt zwischen Harley und dem leeren Raum, in dem Helmut steht.

DR. M., wer ist Helmut?

Helmut ist mein Parkinson. Er ist real, auch wenn nur ich ihn sehen kann. Und ich möchte, dass die Welt davon erfährt.

Ich möchte, dass die Menschen verstehen, wie Parkinson mein Leben beeinflusst. Und ich möchte, dass sie sehen, wie ich gegen Helmut kämpfe.

Helmut grinst diabolisch und beginnt, sich um Harley zu winden, als wäre er ein Schatten, der sie umgibt.

Du kannst mich nicht besiegen, Harley. Ich bin ein Teil von dir.

Das mag sein, Helmut, aber ich werde nicht zulassen, dass du mich kontrollierst. Ich werde dich entlarven und die Welt wird sehen, dass ich stärker bin als du.

Sie verlassen den Flur des Krankenhauses, bereit, ihre Mission zu beginnen.


 

Harley und Helmut sind fiktive Charaktere, die in dieser Geschichte verwendet werden, um die Erfahrungen und Herausforderungen von Menschen mit Parkinson darzustellen.

Harley ist eine Kämpferin, die selbst mit Parkinson lebt und sich entschieden hat, sich der Krankheit entgegenzustellen und für eine größere gesellschaftliche Akzeptanz zu kämpfen.

Helmut repräsentiert die Krankheit selbst und dient als Symbol für die Komplexität und Individualität von Parkinson.

Die Geschichte von Harley und Helmut zeigt, dass Parkinson eine fortschreitende Krankheit ist, die den Körper und Geist nach und nach beeinflusst. Es gibt keine einfache Lösung oder Heilung, sondern es erfordert ein tiefes Verständnis und Akzeptanz der Krankheit.

Harley setzt sich dafür ein, dass Menschen mit Parkinson ihre Stimme erheben und ihre Geschichten teilen, um Aufklärung und Verständnis zu fördern.

Die Geschichte von Harley und Helmut soll inspirieren und dazu ermutigen, sich Herausforderungen zu stellen, nicht aufzugeben und anderen eine Stimme zu geben. Sie zeigt, dass Mut und Entschlossenheit uns helfen können, jede Herausforderung zu meistern und dass wir durch das Teilen unserer Geschichten und das Zuhören zu einer Veränderung beigetragen werden kann.


Bis später

Wir

79 Ansichten1 Kommentar

1 Comment

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating

Wow! Genau das ist es! Aufstehen, laut werden, Hinstehen. Weiter so, du bist die Richtige dazu und kannst das. Marionettenspieler, statt Marionette.... umärmel dich :)

Like
bottom of page